Bilanz 2016 – 2021

Bilanz der WG Tostedt im Samtgemeinderat von 2016 bis 2021:

Die WGT ist seit 2001 ununterbrochen im Samtgemeinderat Tostedt vertreten. Zum Ende der Legislaturperiode ziehen wir Bilanz unserer parlamentarischen Arbeit. Unsere Fraktion mit derzeit 5 Mitgliedern steht für konstruktive und verlässliche Arbeit zum Wohle unserer Bevölkerung. Die Samtgemeinde Tostedt ist eine leistungsfähige Kommune und befindet sich, wie alle Kommunen in Deutschland, in einer Welt des Umbruchs. Es wird deshalb Zeit neue Wege zu gehen. Wir sollten keine Zeit verlieren und müssen zum Gestalter von Veränderung werden – und nicht zum Objekt. An diesem Ziel wollen wir auch in der neuen Periode 2021 – 2026 festhalten und uns weiterhin dafür einsetzen.

In den letzten fünf Jahren hat unsere Fraktion an allen hier aufgeführten Projekten aktiv mitgewirkt:

  • Grundsanierung und Erweiterung der Grundschule Todtglüsingen
  • Erweiterung Kindergarten Handeloh
  • Erweiterung Kindergarten Otter
  • Erweiterung Kinderhaus Dieckhofstraße
  • Forcierung der Realisierung der Kindertagesstätten Weller Straße und Gartenstadt Heidloh
  • Planung Lärmaktionsplan für Heidenau, Kakenstorf, Otter, Tostedt und Wistedt.
  • Erweiterung Kindergarten Heidenau um eine Krippen- und eine Kindergarten-Gruppe
  • Errichtung einer abschließbaren Fahrradabstellanlage am Bahnhof Handeloh
  • Neubau einer Einfeldsporthalle in Handeloh mit integrierter Nachmittagsbetreuung mit finanzieller Beteiligung der Gemeinde Handeloh
  • Endgültige Sicherung des Standortes der Grundschule Dieckhofstraße
  • Lärmaktionsplan der Gemeinde Tostedt
  • Vertrag über die Seniorenarbeit mit dem DRK Ortsverein Tostedt e. V. und Gewährung einer Vorauszahlung für 15 Jahre.

Für die Samtgemeinde Tostedt waren und sind das ganz erhebliche Investitionskosten, die zum Teil durch Zuschüsse, aber hauptsächlich durch Umlagen und Kredite und damit indirekt durch Ihre Steuern finanziert werden konnten.

Die WG Tostedt steht auch in der kommenden Wahlperiode für eine solide Finanzpolitik als Grundlage für nachhaltige Investitionen zur Verbesserung der familienfreundlichen Infrastruktur der Samtgemeinde bei gleichzeitigem Abbau der Altschulden und der Vermeidung von Steuererhöhungen in den Mitgliedsgemeinden.

Bilanz der WG Tostedt im Gemeinderat von 2016 bis 2021

  • Beteiligung an der Entwicklung eines Sportentwicklungskonzepts für die Gemeinde
  • Beteiligung an der Kommunalen Wohnungsbaugesellschaft des Landkreises
  • Unterstützung des Bebauungsplanes des Todtglüsinger Sportvereins „Am Baggersee“
  • Einzelhandels- und Zentralkonzept Zinnhütte
  • Planung des Ausbaues der Lohberger Straße – endlich!
  • Sanierung der Straßenbeleuchtung an der B 75
  • Mitwirkung im Finanzausschuss zur Senkung der Kreisumlage
  • Standortsicherung des Reit- und Fahrvereins Tostedt
  • Ausbau Quartier Berliner Straße
  • Planung Kreisverkehrsplatz Todtglüsinger Straße/Kastanienallee/Buxtehuder Straße
  • Planung „Töster Kulturtage“
  • Planung Kindergarten Gartenstadt Heidloh
  • Zuschuss für das DRK Fundus- Kaufhaus (leider von der Mehrheit in geheimer Abstimmung auf Antrag der Gruppe FDP/Allwardt abgelehnt)
  • Zustimmung Rad- und Wanderweg von der Todtglüsinger Straße bis zum Helferichheim
  • Zustimmung Entwicklungskonzept für Tostedt .

Für die nächsten Jahre sind vorgesehen:

  • Ausbau Lohberger Straße in Todtglüsingen
  • Erneuerung Straße westliche Zinnhütte
  • Ausbau Kreisverkehr an der B 75/Todtglüsinger Straße/Buxtehuder Straße
  • Entwicklungskonzept für Tostedt – in allen Sitzungen des Gemeinderates wurde über Bebauungspläne beraten und beschlossen – ein Entwicklungskonzept ist daher dringend erforderlich!

Für die Gemeinde Tostedt waren und sind das die ganz erheblichen Investitionskosten, die hauptsächlich durch Ihre Steuern finanziert werden. Durch das umsichtige Verhalten des Finanzausschusses und unserer Mitglieder im Ausschuss konnten Steuererhöhungen und Kreditaufnahmen im Berichtsraum vermieden werden.

Die WG Tostedt setzt sich auch für die folgenden Jahre für die sinnvolle Verwendung Ihrer Steuern ein. Wir bleiben dabei:

Auch in der neuen Periode von 2021 bis 2026: Keine Steuererhöhungen in der Gemeinde Tostedt!

Fragen? Schreiben Sie uns.

Schreiben Sie uns!

Anregungen, Wünsche oder Kritik?

    Spamschutz: Bitte Zeichenkombination eingeben: captcha
    Back to top
    Datenschutzeinstellungen

    Wenn Sie unsere Website besuchen, werden möglicherweise Informationen von bestimmten Diensten über Ihren Browser gespeichert, normalerweise in Form von Cookies. Hier können Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.

    Klicken Sie zum Aktivieren/Deaktivieren von Google Fonts.
    Klicken Sie zum Aktivieren/Deaktivieren von Google Maps.
    Klicken Sie zum Aktivieren/Deaktivieren eingebundener Videos.
    Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutz-Hinweisen.